IfsU Zertifizierungs-Beratung: Supervision von QMB

Supervision von QMB

In vielen Unternehmen und Institutionen stecken die QMB (Qualitätsmanagement-Beauftragte) in einer unglücklichen Situation:

  • auf der einen Seite soll das QMS die Audits problemlos “durchlaufen”
  • von den Mitarbeitern akzeptiert
  • und am besten noch gelebt werden
  • auf der anderen Seite steht die Leitung/Geschäftsführung zeitlich für notwendige Gespräche/Abstimmungen nicht zur Verfügung
  • oder stellt die sinnvollen Ressourcen nicht bereit

Zudem haben wir festgestellt, dass den QMB oft ein neutraler Gesprächspartner ohne die eigene „Unternehmensbrille” fehlt. Die neue DIN EN ISO 9001:2015 erfordert in einigen Bereichen strategische Entscheidungen für die notwendigen Festlegungen.

Gerne sind wir dieser Partner für Sie, der seine Erfahrung und Sichtweise z.B. über Supervision zur Verfügung stellt.

Nutzen Sie diese insbesondere für die DIN EN ISO 9001 und AZAV.

Menü