IfsU GmbH

Erfolg mit wertschätzender Unternehmenskultur

Die permanenten Veränderungen erfordern hohe Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Unternehmen und Mitarbeitern. Wie kann es in dieser Situation den Unternehmen gelingen, motivierte, engagierte und kompetente Mitarbeiter zu bekommen und im Unternehmen zu halten? Den Schlüssel dazu haben die Führungskräfte in der Hand, in dem sie durch ihre Haltung und ihr Tun die Bedingungen für eine wertschätzende Unternehmenskultur schaffen.

Wenn die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern auf Langfristigkeit beruht und die Wertschätzung ihrer Erfahrungen, Fähigkeiten und Potenziale im Fokus steht, wenn die Unternehmenskultur über alle Hierarchieebenen hinweg auf guten und tragfähigen Beziehungen aufgebaut ist, wird Vertrauen und ein motivierendes Arbeitsumfeld geschaffen das es ermöglicht, flexibel die permanenten Veränderungen zu meistern.

Mitarbeiter, die durch eine wertschätzende Unternehmenskultur motiviert sind, machen ein Unternehmen lebendig, attraktiv und anziehend. Für sich selbst, für Kunden und Bewerber. Solche Unter-nehmen sind stark und stabil, die Anpassungsfähigkeit, Krisen-festigkeit, Innovationskraft und Kundenorientierung sind hoch. Das ist ein schwer kopierbarer Wettbewerbsvorteil und macht Unternehmen langfristig erfolgreich und wertvoll.

Auszug aus dem Beitrag von Mathias Usenbenz
im Buch Perspektiv-Wechsel, IfsU Edition SichtWeise,
Konstanz 2020

Menü